Aktuelles aus dem Schulgarten...

Herbstzeit ist Erntezeit. Das trifft natürlich auch auf unseren Schulgarten zu und nach diesem heißen Sommer und mit großer Unterstützung eines gut organisierten Gießdienstes konnten wir nach den Sommerferien die Früchte unserer Arbeit ernten. Und so schmückten zum Herbstmarkt Ende September viele Kürbisse den Eingangsbereich des Schulhofes. Daneben konnten wir Erdbeeren, Tomaten, Gurken und Zucchini naschen. Einiges davon fand auch den Weg in den heimischen Kochtopf. In der ersten Novemberwoche zum Beispiel bereiteten wir den frisch gepflückten Feldsalat zu.

Besonders erfolgreich war unsere Kartoffelernte. An zwei Dienstagnachmittagen halfen die Schulkinder aus der AG in der Küche bei der Zubereitung einer leckeren Kartoffelsuppe, die wir uns mit ein paar Würstchen schmecken ließen. Ein anderes Mal probierten wir Pellkartoffeln und Kräuterquark. Wie schmackhaft selbst gekochtes Apfelmus ist, konnten die Schüler und Schülerinnen der Schulgarten- AG ebenfalls erfahren.

Albumblatt Garten

Die im Frühjahr gepflanzten Beerensträucher, Obstbäume und Zierpflanzen haben den heißen Sommer auch gut überstanden und mit guter Pflege und ein bisschen Geduld können wir hier hoffentlich bald Ernteerfolge erreichen.

Vor der nun anstehenden langen Winterpause nutzten wir die sonnigen Novembertage, um unsere Beete für die nächste Saison vorzubereiten, indem wir den Boden mit natürlichem Dünger anreicherten. Diesen stellte uns dankenderweise Frau Crocoll-Schönlaub zur Verfügung.

Nach einem Jahr Schulgarten-AG lässt sich mit Sicherheit sagen, dass die praktische Arbeit im Freien den Schulkindern große Freude bereitet und sie haben lernen müssen, dass ein gepflegter Garten oft sehr mühsam ist und Geduld erfordert.

Neues vom Schulhaus...

Wir zeigen Flagge. Und zwar seit einigen Wochen nicht nur im sprichwörtlichen, sondern auch im eigentlichen Wortsinn. Dank der tollen Arbeit unserer ehemaligen Kollegin Priska Ksoll und unseres Hausmeisters Herrn Becker zieren nun drei nagelneue RS+K-Fahnen unseren Eingangsbereich.

Albumblatt Fahne

Wir freuen uns, dass unsere Schule wieder ein bisschen bunter und repräsentativer geworden ist.

Neues vom Schulhof

Am Schuljahresende zeigten Schüler und Lehrer während unserer Projektwoche wieder einmal wieviel Kreativität und Enagegement in allen RS+Klern steckt. Und so wurde allerorts gemalt, gestrichen, gesägt, geschraubt, gebaut, gegraben und gepflanzt. Als Ergebnisse der großartigen Arbet dürfen wir nun einen bepflanzten und in bunten Farben erstrahlenden Schulhof, einen noch schöneren Schulgarten und ein hölzernes Kunstwerk inklusive Schulflaggen am Haupteingang  präsentieren. Außerdem entstanden in Eigenleistung auch noch zwei neue Trainingsräume, deren Geheimnis wir aber erst zu einem späteren Zeitpunkt lüften werden...


 An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen beteiligten Schülern und Lehrern für ihre tolle Arbeit sowie bei unserem Förderverein für die finanzielle Unterstützung bedanken. Wir sind sehr stolz und freuen uns jetzt schon darauf, allen Eltern und Interessierten alle Neuerungen am Herbstfest zeigen zu dürfen.

Unsere Bäume wachsen in den Himmel...

Lange schon haben unsere fleißigen RS+K-Gärtner mit ihren Lehrerinnen, Frau Kerkoz und Frau Schwede, gegraben, geharkt und darauf hingefiebert und am letzten Freitag war es endlich soweit: unsere Streuobstwiese wurde dank der großzügigen Spende und Hilfe des Obsthofes Zapf gepflanzt, getauft und von allen RS+Klern freudig bestaunt.

2015 04 29 RhP Baumpflanzung c

Und so machen Apfel-, Zwetschgen-, Kirsch- und Pfirsichbäume unsere Schule wieder um eine Sehenswürdigkeit reicher und unseren Schulgarten wieder ein bisschen schöner, lebendiger und genussvoller.

Collage Baumpflanzung 2015

Wir freuen uns jetzt schon auf die erste Ernte,
die ersten Obstkuchen und auf ein leckeres Glas Saft.

Den Artikel der RHEINPFALZ vom 29.04.2015 finden Sie in unserem Downloadbereich.

Schauen Sie sich bitte weitere Fotos von unserer Baumpflanzung in der Galerie an!

RS+K verschönert sich

Bei strahlend schönem Wetter wurde in einer gemeinschaftlichen Großaktion am Samstag, den 20.04.207 erneut unser komplettes Außengelände verschönert. Eltern, Schüler und Lehrer schnitten Bäume, jäteten wie wild Unkraut, schälten Baumstämme und bauten diese danach zu Sitzmöglichkeiten um, strichen Wände und inzwischen grau gewordene Mauern und pflanzten Sträucher und Bäume. Meisterlich kulinarisch versorgt wurden alle dabei einmal mehr von unseren guten HuS-Geistern.
albumblatt schulhofverschnerung 2017

Am Ende des Tages kann man sagen, dass durch den fleißigen Einsatz der vielen helfenden Hände unser Schulhof wieder ein bisschen schöner geworden ist, für unseren Schulgarten die Sommersaison kommen kann und unser Eingangsbereich in nie geahntem Glanz erstrahlt. Tausend Dank an alle!

Unser Schulhof wird immer gemütlicher...

Liegewiese b

Am letzten Freitagmittag waren unsere Eltern und unsere Kollegen wieder einmal ganz in Sachen Schulhof engagiert. Es wurde gesägt, gehobelt, gebohrt, verschraubt und siehe da, unsere erste selbstgebaute Liegewiese ist so gut wie fertig. Spätetstens am Ende des Schuljahres geht es dann auf unserem Schulhof nicht nur sportlich und kommunikativ, sondern auch gemütlich zu.

 SpendeVR

 An dieser Stelle möchte sich unser Schulteam ganz herzlich für den tollen Einsatz der fleißigen Helfer und bei der VR Bank für die großzügige Unterstützung bedanken.