Kick-off Veranstaltung "Zukunft Berufsausbildung"

Am 13.10.2015 haben wir einen weiteren großen Schritt in Richtung Berufsorientierung für unsere Kinder getan. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern von Daimler, Sparkasse, VR-Bank und AOK sowie Herrn Kreisbeigeordneten Seefeldt und Herrn Bürgermeister Thielebörger haben wir unser neues Berufsorientierungszimmer eingeweiht und unser neues Berufsorientierungsprogramm vorgestellt.

BO Artikel

Nachdem unsere Schulleiterin Frau Geiser unser neues Konzept erläutert hatte, stellte Berufswahlkoordinator Herr Willich gemeinsam mit unserer Berufseinstiegsbegleiterin Frau Gruber den während der Projekttage komplett renovierten, eingerichteten, vernetzten und mit reichlich Materialien zur Berufsorientierung ausgestattenen Berufsorientierungsraum vor. Unsere Schüler können sich dort ab sofort individuell und unter Anleitung gezielt auf ihren Einstieg in das Berufsleben vorbereiten.

BOTAG3

 Zur gleichen Zeit fand für alle Achtklässler der erste "Kammertag" in unserem Hause statt. Die Vertreter der Handwerkskammer, der Industrie- und Handelskammer sowie der Landwirtschaftskammer gaben mit ihren interaktiven Vortägen unsere Schülerinnen und Schüler wichtige Werkzeuge im Hinblick auf ihre Berufswahl an die Hand. Den Ausklang einer rundum gelungenen Veranstaltung bestritten unsere Kinder der Wahlpflichtfächer Hauswirtschaft und Sozialwesen (HuS) sowie Technik und Naturwissenschaft (TuN) gemeinsam mit ihren Lehrern Frau Gerdon und Herrn Eck. Sie zeigten ihr können sowohl an der Werkbank als auch an den Kochtöpfen und erfreuten unsere Gäste u.a. mit einem kleinen Fingerfood-Imbiss.

Wir sind sehr stolz auf die Fähigkeiten unserer Kinder und freuen uns, ihnen nun noch mehr Wege in ihre Zukunft eröffnen zu können.